Langsamer Start des Trainingsbetriebes

Written by andreas-wrusch. Posted in Allgemein

Liebe Mitglieder der Tanzabteilung.

Zu Ihrer Information nachfolgend der derzeitige Stand (04.06.2020) zur Öffnung der von uns genutzten Trainingsstätten.

Nach der Neunte Verordnung zur Änderung der SARS-Cov-2-Eindämmungsmaßnahmenverordnung ist jetzt folgendes gestattet:

Der Tanzraum im SC Siemensstadt kann wieder genutzt werden. Voraussetzungen sind das Einhalten der Hygieneregeln (Hände desinfizieren (nach und vor dem Sport), max. 12 Personen einschließlich Trainer/innen, 1,50 Abstand zwischen den Personen muss eingehalten werden, es gilt die Ausnahme für Personen die auch sonst in einer häuslichen Gemeinschaft zusammen leben, es erfolgt eine Steuerung des Zutritts und Abgangs zur Sportstätte etc.) Alles nachzulesen unter:

https://www.berlin.de/corona/massnahmen/verordnung/

Ab frühestens Montag den 8. Juni sollen auch die Sporthallen für die Vereine geöffnet werden. In Ihnen liegen der Großteil unserer Trainingsstätten. Auf Grund des notwendigen Vorlaufs für die Anpassung, Finanzierung und Erweiterung von Reinigungsleistungen, sowie das Aufstellen von Hyygieneplänen (ein Entwurf fr alle Bezirke soll beim Senat vorliegen und nach dessen Genehmigung an die Vereine zur Umsetzung weitergegeben werden) ist eine frühere Öffnung ausgeschlossen.

Es  wird es keine generelle Öffnung der Sporthallen geben, sondern lediglich unter Maßgabe der in der Verordnung genannten Einschränkungen.

Für uns heißt das, wir müssen darauf warten welche Auflagen wir für die von uns genutzten Trainingsstätten bekommen. Diese müssen wir dann umsetzen und dann können wir den Trainingsbetrieb langsam „hochfahren“.  Wie werden Sie und unsere Trainer/innen dann sofort informieren wie und wann es dann wieder losgeht.

Bleiben Sie gesund

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Wrusch
Abteilungsleiter Tanzen