Die „Tröten“ Spaß und Fleiß gleich Erfolg

Written by andreas-wrusch. Posted in Allgemein

trainingsgruppek

Seit etwa 5 Jahren gibt es im OTK Schwarz-Weiß Berlin bei Laurens Mechelke (Verbandstrainer des DTV) eine interessante Trainingsgruppe.
Am Lateintraining nehmen neben vereinseigenen Paaren, Paare aus 6 verschiedenen Vereinen teil.

Es  ist im Tanzsport nicht außergewöhnlich, dass Paare  zusätzlich in anderen Vereinen trainieren. Doch selten geschieht es in solcher Einheit und mit solchen Erfolgen.

Allein in diesem noch relativ jungen Jahr 2017 ertanzten sich Paare aus dieser Gruppe bei den Landesmeisterschaften sechs Meistertitel und drei weitere Plätze auf dem Siegerpodest.

Bemerkenswert ist weiterhin das Laurens es gelingt das Training so zu gestalten, dass Paare von der Hauptgruppe bis zu den Sen II (von der D bis zur S Klasse) gleichzeitig am Training teilnehmen.

Jeden Donnerstag ist gemeinsames Training in der Gretel Bergman Sporthalle.
Die Gruppe ist vereinsübergreifend in den letzten 5 Jahren zu einer festen Einheit geworden.

Sie begleiten sich gegenseitig auf Turnieren, feuern sich gegenseitig an und gefeiert wird natürlich auch.

Übrigens „Tröten“ (ihr WhatsApp Gruppenname) werden auch wie WhatsApp zur nonverbalen Kommunikation eingesetzt.

Die bisherigen Erfolge 2017

Hauptgruppe II D Latein
3. Platz
Pavel / Nevena

Hauptgruppe C Latein
1. Platz
Tobias / Melanie

Hauptgruppe B Latein
1. Platz
Florian / Katja
4. Platz Christian / Sarah

Hauptgruppe II B Latein
1. Platz Christian / Sarah

Hauptgruppe S Latein
3. Platz
Ingo / Rosina

Hauptgruppe II S Latein
1. Platz
Ingo / Rosina

Senioren I S Latein
1. Platz
Frederik / Janine

Senioren II S Latein
1. Platz
Dominique / Marion
3. Platz Peter / Sybille

Trackback von deiner Website.

Kommentieren