• SCSVorlageWebauftritt

  • SCSVorlageWebauftritt2
  • IMGP1565

  • patrick

Startzeiten Neujahrsturnier 2018

Written by andreas-wrusch. Posted in Allgemein

Startzeiten Neujahrsturnier
Stand: 11.01.2018 12.00 Uhr

Die Klassen der Kin I/II C Lat, Hgr II C Std sowie die Sen I C Std müssen leider aufgrund fehlender Meldungen entfallen.

Beginn: 10.00 Uhr

Kin I/II D Lat: 10.00 Uhr
Jun I D Lat: 10.15 Uhr
Jun II D Lat: 10.30 Uhr

Jun I C Lat: 11.00 Uhr
Jun II C Lat: 11.00 Uhr

Hgr D Std: 11.45 Uhr
Hgr II D Std: 12.15 Uhr
Sen I D Std: 12.45 Uhr

Hgr C Std: 13.30 Uhr

Hgr D Lat: 14.00 Uhr
Hgr II D Lat: 14.30 Uhr
Sen I D Lat: 14.45 Uhr

Hgr C Lat: 15.30 Uhr
Hgr II C Lat: 16.00 Uhr
Sen I C Lat: 16.15 Uhr

Eventuell können sich die Startzeiten wegen voraussichtlicher Abmeldungen noch ändern.

Neujahrsturnier 2018

Written by andreas-wrusch. Posted in Allgemein

 

Am 14. Januar 2018 findet wieder unser jährliches Neujahrsturnier statt. Dieses Jahr für die D und C – Klassen der Standard- und Lateinsektion.

Der genaue Zeitplan wird in der Woche vor der Veranstaltung auf unserer Homepage, sowie auf unserer Facebook-Seite veröffentlicht.

Facebook-Seite: https://www.facebook.com/OTKSchwarzWeiss/

 

Ergebnisse unser Paare vom letzten Wochenende

Written by andreas-wrusch. Posted in Allgemein

Am letzten Wochenende gingen drei unserer Paare an den Start. Beim 23. Adventsturnier des TC Saxonia Dresden siegten Alexander und Maike (s. Bild) in der Hauptgruppe A Latein. Patrick und Angelina wurden Dritte im Einladungsturnier beim großen Preis der Stadt Limbach-Oberfrohna. Beim Nikolauspokal des Askania TSC ertanzten sich Matthias und Jaqueline den 10./11. Platz.

 

Erster Erfolg für Erik und Juliane

Written by andreas-wrusch. Posted in Allgemein

Beim Einladungsturnier in Dessau ertanzten sich unser Paar, dass erst seit knapp  3 Monaten zusammen trainiert, bei ihrem ersten gemeinsamen Turnier einen tollen zweiten Platz.
Dieser Erfolg ist für das Jugend A Paar deshalb so positiv weil in dem Turnier auch A und S Hauptgruppenpaare an den Start gingen.
Den Sieger, jetzt mit neuer Partnerin (25./27. der letzten Deutschen S Latein Meisterschaft) konnten unsere Beiden in der Rumba und im Jive sogar schlagen.

Dies ist der erste große Erfolg auf dem Weg zur Landesmeisterschaft im nächsten Jahr und das großes Fernziel beim „Heimspiel“, die Deutschen Meisterschaft am 25. Februar in der Gretel Bergmann Sporthalle.